Interesse an Baseball?

Du bist interessiert in Baseball und würdest es selbst gerne mal versuchen? Dann komm vorbei!

Bitte um kontaktaufnahme unter:

Kinder und Jugend (6-14 Jahre): 0650 44 22 0 22

Erwachsene (ab 15 Jahren): 0699 81 23 35 07

bzw. folge uns über Facebook: https://www.facebook.com/TullnRavens/?ref=bookmarks

Partner

RLO Standings

Team G W L % GB Strk
Piratas del Caribe28235.821-L1
Schwechat Blue Bats28208.7143.0L2
Vienna Mets281711.6076.0W5
Vienna Wanderers 2281612.5717.0W5
Rohrbach Crazy Geese281612.5717.0W4
Schremser Beers281513.5368.0L7
Vienna Lawnmowers28325.10720.0W1
Vienna Bucks28226.07121.0L11

LLO A Standings

Team G W L % GB Strk
-

Kids Standings

Team G W L % GB Strk
Diving Ducks Kinder26224.846-W8
Vienna Wanderers Kinder34268.765-W1
SG Lions / Cubs36279.750-W7
Janossomorja Rascals (HUN)22139.5917.0W1
Carinthian Blue Devils18513.27813.0L4
Schwechat Blue Bats Kinder321022.31315.0L13
AIBC12012.00015.0L12
Grasshoppers Kinder31922.29015.5L4
Attnang-Puchheim Firebirds15114.06715.5L14

Vergangenes Wochenende haben die Ravens einen wichtigen Schritt in Richtung der höchsten Spielklasse Österreichs gemacht. Auswärts, in Graz, wurde gegen die Dirty Sox einmal verloren und einmal gewonnen, somit fehlt den Ravens nur noch ein Sieg, um ihr Ziel für das Jahr 2005 zu fixieren!

Ergebnisse: 1.Spiel: 4:8 (für Dirty Sox), 2.Spiel: 9:7 (für Ravens)

1. Spiel
Das erste Spiel kann man recht kurz zusammenfassen:
Lange Zeit war das Spiel ausgeglichen (1:0 für Sox), bis ins 4. Inning. Ab dann kam eine Error-Serie der Ravens-Defense, die Gastgeber konnten Run um Run scoren und am Ende des 4. Innings stand es 7:2 für die Sox.
Danach versuchten die Ravens den Rückstand noch aufzuholen, aber zu spät. 2 Runs im letzten Inning waren zu wenig. Somit die mussten sich Ravens damit abfinden, den Sieg selbst verspielt zu haben!

2. Spiel
Die Ravens begannen zu Schlagen konnten auch gleich eine 2 Run-Führung herausholen, aber wieder eine kurze Error-Serie und der Endstand nach dem 1. Inning lautete 5:2 für die Dirty Sox Graz. Die Erwartung, wenigstens das zweite Spiel zu gewinnen, verringerte sich drastisch.
Im 3. Inning trat aber dann Domingo Vasquez an die Plate, er hatte 2 Läufer auf Base, und schlug den (wichtigen) 3-Run-Homerun zum Ausgleich über den Zaun hinter dem Leftfield. Plötzlich war die komplette Mannschaft der Ravens wieder aufgewacht und motiviert.
Von nun an war der Rest des Spiel ein Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Mannschaften. Die Sox konnten im darauffolgenden Inning mit einen Run in Führung gehen, diese wurde aber wieder durch einen Homerun übers Leftfield ausgeglichen - diesmal durch Thomas Lang.
In der Endphase konnten die Ravens dann eine 2-Run-Führung ausbauen. Von nun an gab die - wieder in gewohnter Stärke spielende - Defense der Ravens die Führung nicht mehr aus der Hand.

Durch diesen wichtigen Auswärts-Split benötigen die Ravens nur mehr einen Sieg aus 4 Spielen (2 Heim, 2 Auswärts) um fix in die ABL aufzusteigen, da die Schwaz Tigers beide Spiele gegen die Jumpin' Chickens aus Wels verloren haben (siehe Tabelle rechts).