Interesse an Baseball?

Du bist interessiert in Baseball und würdest es selbst gerne mal versuchen? Dann komm vorbei!

Bitte um kontaktaufnahme unter:

Kinder und Jugend (6-14 Jahre): 0650 44 22 0 22

Erwachsene (ab 15 Jahren): 0699 81 23 35 07

bzw. folge uns über Facebook: https://www.facebook.com/TullnRavens/?ref=bookmarks

Partner

RLO Standings

Team G W L % GB Strk
Piratas del Caribe28235.821-L1
Schwechat Blue Bats28208.7143.0L2
Vienna Mets281711.6076.0W5
Vienna Wanderers 2281612.5717.0W5
Rohrbach Crazy Geese281612.5717.0W4
Schremser Beers281513.5368.0L7
Vienna Lawnmowers28325.10720.0W1
Vienna Bucks28226.07121.0L11

LLO A Standings

Team G W L % GB Strk
-

Kids Standings

Team G W L % GB Strk
Diving Ducks Kinder26224.846-W8
Vienna Wanderers Kinder34268.765-W1
SG Lions / Cubs36279.750-W7
Janossomorja Rascals (HUN)22139.5917.0W1
Carinthian Blue Devils18513.27813.0L4
Schwechat Blue Bats Kinder321022.31315.0L13
AIBC12012.00015.0L12
Grasshoppers Kinder31922.29015.5L4
Attnang-Puchheim Firebirds15114.06715.5L14

 

RLO – Finale vom 27.09.2014 in Tulln.

 

Teilnehmer – Blue Bats (Schwechat), Piratas del caribe (Wien) und Tulln Ravens

  

Tulln Ravens sind Vizemeister der Regionalliga

  

Happy end für TR in Spiel 1

In Spiel 1 standen sich die Piratas und TR gegenüber.

Die Piraten zeigten sich hellwach und nutzten die Kontrollprobleme des heimischen Pitchers gnadenlos aus und gingen mit 4 runs in Führung.

 Pitcherwechsel bei TR – Alex Lee steht für Felix Lahsnig auf dem “Hügel”. Den Piratas gelingt kein run mehr.

Die Ravens konnten in ihrem Angriffsversuch auf 1:4 verkürzen.

 In den Abschnitten zwei und drei neutralisieren sich beide Teams – weiter 4:1 für die Gäste.

 In Inning vier scheint das Spiel entschieden, die Piratas bringen erneut zwei Läufer über die homeplate – 6:1.

 Doch die Raben geben sich noch nicht geschlagen und starten ein ganz starkes Offensivinning . Die Schlagmänner haben ihr Visier blendend eingestellt

 und landen hit um hit und drehen mit sechs erzielten runs das Spielgeschehen – 7:6 für TR

 Ab Inning fünf übernimmt Martin Proksch den Job am Pitcherhügel für die Ravens.

 Die Piraten finden gegen die Würfe unseres Pitchers kein Rezept und wenn sich ein Schlag ins Feld verirrt steht die Ravensdefense sicher und erzielt die outs.

 Inning fünf endet unentschieden – weiter 7:6 für TR

 Zu Beginn von  Inning sechs zeigt sich ein unverändertes Bild – Ein gefangener Linedrive durch Joaquin Valerio und zwei strike outs durch unseren Pitcher beenden das

 Angriffsinning der Piratas.

 Die Ravens versenken das wankende Piratenschiff nun endgültig und legen vier runs nach – 11:6.

 Das letzte Inning steht an – die Piraten wollen dem Spiel nochmals eine Wende geben, doch Pitcher Martin Proksch hat einen “anderen Plan” und entlässt die Schlagmänner der Piraten mit drei weiteren Strike outs in den Nachmittag.

 Endstand : 11:6 für TR

 

  Im zweiten Finalspiel des Tages gewinnen die Blue Bats  gegen die Piratas.

 

In Spiel 3 sind die “Fledermäuse” aus Schwechat zu Gast im Ravensnest

 Der Gewinner des Grunddurchgangs aus Schwechat legt gleich los und geht mit 4:1 in Führung. Punkt für TR erzielt Alex Lee mit einem Homerun.

 Inning zwei und drei gestaltet sich ausgeglichen – Zwischenstand 5:5.

 Ab Inning drei geht den Raben ein wenig die Luft aus und die Fledermäuse erobern den Luftraum über Tulln.

 Sie erzielen sechs runs und legen den Grundstein zum Sieg. Die Heimischen können in den verbleibenden Abschnitten nicht mehr zulegen und müssen

 die Überlegenheit der Gäste eingestehen.

 Endstand – 16:6 für Blue Bats.

  

Enstand des Finalturniers

  1. Blue Bats = Meister

 2. Tulln Ravens

 3. Piratas del caribe

  

Fazit

 Die Blue Bats haben sich den Titel absolut verdient.Sie waren das dominierende Team der Saison 2014.

 Die Ravens sind mit dem 2ten Platz sehr zufrieden. Durch die vielen Verletzungen und Verhinderungen war diese Saison nicht mehr möglich.

 Mein Dank gilt der Mannschaft um Coach Alex Lee, die sich immer wieder “neu erfunden” hat und in verschiedensten Besetzungen sehr ordentliche Spiele gezeigt hat.