Interesse an Baseball?

Du bist interessiert in Baseball und würdest es selbst gerne mal versuchen? Dann komm vorbei!

Bitte um kontaktaufnahme unter:

Kinder und Jugend (6-14 Jahre): 0650 44 22 0 22

Erwachsene (ab 15 Jahren): 0699 81 23 35 07

bzw. folge uns über Facebook: https://www.facebook.com/TullnRavens/?ref=bookmarks

Partner

Hans Schmölz

RLO Standings

Error fetching standings from www.baseballaustria.com!

LLO A Standings

Error fetching standings from www.baseballaustria.com!

Kids Standings

Error fetching standings from www.baseballaustria.com!

LLO vom Sa., 27.04.

Das Spiel gegen die Bucks 2 ging leider mit einer Niederlage für TR 2 zu Ende.

14 : 13 für Bucks 2.

 

RLO – Spielbericht vom 28.04. 2013 / Freudenau

Ravens dominieren beide Spiele…

In der ersten Begegnung trafen die Raben auf die Vienna Wanderers.

In den Innings eins bis drei bekommen die Wiener „alle Hände voll zu tun“, können die TullnerOffense aber nie in Schach halten und müssen gleich 10 runs hinnehmen.

Inning vier geht mit 2 : 1 an die Wanderers.

Zwischenstand, 11 : 2 für TR.

Die Ravens wollen das Spiel vorzeitig beenden und legen in Inning fünf nochmals einen Gang zu und

Scoren weitere 4 runs.

Da die Wanderers abermals an der Tullner Defense scheitern, endet das Spiel nach Mercy rule.

Endstand - 15 : 2 für TR

 

In Spiel 2 ist das Team Japan der Gegner…

Team Japan legt in Abschnitt eins 2 runs vor. Die TR können auf 1:2 verkürzen.

Ab Inning zwei hat Team Japan große Probleme mit dem Startingpitcher der Ravens, können aber dennoch 1 run scoren.

Die Tullner lassen 3 Raben über die homeplate flattern und gehen erstmals in Führung – 4:3.

In den Innings drei und vier ändert sich am Spielverlauf nichts – Japan „kämpft“ mit dem Pitching und der Defense, bleibt aberohne weiteren Punkt.

Die Ravens spielen weiter solides Baseball und erhöhen auf 5:3.

Ab Inning fünf übernimmt Paul Chiampa den Wurfhügel von Martin Proksch und erstickt die Bemühungen der japanischen Schlagmännerbereits im Ansatz. Team Japan bleibt trotz aller versuche ohne run.

Die Raben scoren noch 3 mal und gewinnen nach 6.5 Innings völlig verdient.

Enstand – 8 : 3 für TR

Fazit: Sehr gute Teamleistung, sowohl in der Offensive wie Defensive sind der Grundstein der beiden Erfolge. In beiden Spielen ausgezeichnetes Pitching durch Philipp Goiser, Paul Chiampa und Martin Proksch.

 

Die nächsten Termine:

U 10 am Mi., 01.05. in Tulln , TR vs Ducks (Beginn 10:00) und Ducks vs TR (Beginn 12:00)

RLO am Sa., 04.05. in Tulln (erstes Heimspiel der Saison für TR), TR vs Mets (11:00) und TR vs Blue Bats (16:00)

LLO am So., 05.05. in Wien/Freudenau , TR2 vs Bulldogs (14:00) und TR2 vs Grasshoppers2 (16:00)