Interesse an Baseball?

Du bist interessiert in Baseball und würdest es selbst gerne mal versuchen? Dann komm vorbei!

Bitte um kontaktaufnahme unter:

Kinder und Jugend (6-14 Jahre): 0650 44 22 0 22

Erwachsene (ab 15 Jahren): 0699 81 23 35 07

bzw. folge uns über Facebook: https://www.facebook.com/TullnRavens/?ref=bookmarks

Partner

Siesta

RLO Standings

Error fetching standings from www.baseballaustria.com!

LLO A Standings

Error fetching standings from www.baseballaustria.com!

Kids Standings

Error fetching standings from www.baseballaustria.com!

Die Tulln Ravens beenden ihre Regionalligasaison mit einem Sieg.
Durch den Ligaausstieg der Schremser Beers (Personalprobleme) endet leider die Saison für unser RLO-Team verfrüht.

Gegner der Einzelbegegnung waren die Vienna Wanderers2. Das Team wollte unserem Spieler Martin Lahsnig zu seinem letzten Spiel (Wettkampfpause) in der Ravensmannschaft einen Sieg schenken. Hochkonzentriert ging man ans Werk. Gestützt auf souveränes Pitching durch unseren USA-Import konnte der Gegner in den ersten drei Innings nur einen Run erzielen.
Auch unser nächster Pitcher, Tommy Lang hielt die Gegneroffense in Schach. Zwischenstand nach dem vierten Inning: 4:1 für TR. Auch im fünften Spielabschnitt gab es für die Wanderers nichts zu bejubeln, abermals eine Nullnummer bei einem Gegenrun.
Nächster Pitcherwechsel bei TR für die Innings 6 und 7. Martin Lahsnig war es vorbehalten, den Sieg "nach Hause" zu spielen. Die Wiener scorten im sechsten Durchgang zwar einen Run, doch die Ravens erstickten aufkommende Zuversicht im Gegenzug. Drei Runs auf Seite der heimischen Mannschaft ergaben vor dem letzten Inning ein 8:2 für TR.

Im letzten Halbinning mobilisierten die Wanderers nochmals alle Kräfte und konnten noch Resultatskosmetik betreiben.
Endstand : 8:5 für TR

Highlights aus Tullner Sicht: ein triple durch Benni Lauterböck und ein Homerun durch Devin Powers Davis.
Alex Buchsbaum verzeichnete auf der für ihn ungewohnten Position im Rightfield zwei wichtige Safes.

Fazit: Unsere Defensive agierte wieder hervorragend und die Offensive scorte die notwendigen Runs.
Schade das die Saison zu Ende ist, aber umso schöner ist es, sich mit einem Sieg zu verabschieden.

Die nächsten Termine in der LLO:

Samstag,24.07.2010 in St.Pölten gegen Crazy Geese2 (Beginn 13:00) und Pirates ,den neuen Tabellenführer in der LLO(Beginn 15:00)